Gütersloh: Schneidtechnik

Flachdach mit Ost-West-Aufständerung – 242 kWp – Gütersloh


Die Gütersloher Firma Schröder Schneidtechnik ist spezialisiert auf  hochwertiges Wasserstrahlschneiden verschiedener Materialien. Mithilfe mehrer Hochleistungspumpen werden Materialien von Acrylglas bis Titan für Auftraggeber aus der Industrie individuell zugeschnitten. Diese rund um die Uhr laufenden Anlagen führen zu einem enormen Stromverbrauch von jährlich rund einer Million Kilowattstunden!

Die von uns geplante Photovoltaikanlage mit einer installierten Leistung von 242,67 kWp hilft dabei die Energiekosten des mittelständischen Betriebs dauerhaft zu senken. Mit einem prognostizierten Jahresertrag von ca. 221.000 kWh ist das Unternehmen künftig zu 15% autark vom externen Strombezug.

Mit einer Anschlussleistung von 160 kVA unterliegt die PV-Anlage den Anforderungen der VDE-AR-4110, der sogenannten Mittelspannungsrichtlinie. Neben dem Einbau der erforderlichen Technik zum Netz- und Anlagenschutz gehörte hier also die Zertifizierung der Gesamtanlage mit dem Anlagenzertifikat Typ B zu unseren Full-Service-Dienstleistungen.

Gebäude mit Photovoltaik-Anlagen von oben

Wir freuen uns, dass wir diese Anlage trotz der bürokratischen und technischen Anforderungen in weniger als sechs Monaten in Betrieb nehmen konnten. Neben den wirtschaftlichen Vorteilen für unsere Kunden leistet dieses Projekt mit jährlich rund 155 Tonnen CO²-Einsparungen einen Beitrag zum Klimaschutz.



Zurück